Kinder basteln für den guten Zweck

Anton Häring KG organisiert Weihnachtsbasteln mit dem örtlichen Kindergarten. 400 Euro werden an Glücksmomente4kids gespendet.

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit wandert auch die Baumdekoration vom Keller zurück in die Wohnzimmer. Eine Alternative dazu zeigt der regionale Präzisionsteilehersteller Anton Häring KG. Er lud den Kindergarten Bubsheim, unter der Leitung von Eva Mengis, und die Kinder der Mitarbeiter/-innen zu einem gemütlichen Bastelnachmittag im Betriebsrestaurant ANTONIS ein.

Rund 80 Kinder, waren der Einladung des Familienkonzerns zum Weihnachtsbasteln am vergangenen Dienstag gefolgt. Ein besonderer Ansporn für die Nachwuchskünstler: Jedes gebastelte Schmuckstück – ob Kugel, Stern oder Kerze – brachte automatisch einen Euro in den Spendentopf für die Organisation „Glücksmomente4kids“ ein.

„Es war eine rundum gelungene Aktion. Eltern der Kinder sowie unsere Teammitglieder standen den begeisterten Bastlern betreuend zur Seite – und so wurden am Ende des Tages sogar 375 Schmuckstücke fertiggestellt“, zeigt sich Geschäftsführerin Miriam Häring, selbst Mutter von zwei Kindern, begeistert über das Engagement.

Den Spendenbetrag an die gemeinnütze Organisation, die sich um benachteiligte Kinder aus der Region kümmert, rundete die Anton Häring KG auf 400 Euro auf. Damit hängen in diesem Jahr am Weihnachtsbaum des Familienkonzerns nicht nur handgemachte Schmuckstücke, sondern auch ein ganz besonderer Hauch Nächstenliebe.

Weitere Informationen zu Glücksmomente4kids unter: https://www.gluecksmomente4kids.de

Weitere