Häring ermöglicht Vollbeschäftigung in Bubsheim

Über 70 Prozent der Einwohner von Bubsheim leben und arbeiten im eigenen Dorf. Größter Arbeitgeber im Ort: Die Anton Häring KG.

Immer wieder schafft es Bubsheim mit seinen Besonderheiten in den Fokus des öffentlichen Interesses. Mit einem Altersdurchschnitt von 38,4 Jahren ist die Gemeinde eine der Jüngsten Deutschlands, so die Schwäbische Zeitung (zur News). Nun berichtet auch der SWR über die Gemeinde – und wieder rückt die Anton Häring KG dabei in den Mittelpunkt. Denn: Über 70 Prozent der Einwohner von Bubsheim leben und arbeiten im eigenen Dorf – ein Spitzenwert in Baden-Württemberg. Von den etwa 844 Erwerbstätigen, sind 421 Personen, also rund die Hälfte, bei der Anton Häring KG beschäftigt. Damit sind wir der größte Arbeitgeber im Ort.

Eine Entwicklung, die sich bereits seit den 90er Jahren abzeichnet. Schon damals trugen wir auf der Suche nach Arbeitskräften entscheidend zum Wachstum der Gemeinde bei. Um neue Arbeiter für uns zu gewinnen, wurde u.a. eine Wohnsiedlung im Ort gebaut.

Heute gehören internationale Gäste aus China, Polen und den USA – Trainees, die bei uns eine Grundausbildung absolvieren – längst zum Alltag in Bubsheim und verleihen unserer kleinen Kommune ihren ganz individuellen Charme.

Seite teilen