Häring Innovations-forum

Hochkarätige Redner, interessante Themen, anregende Diskussionsrunden und spannender Gedankenaustausch beim anschließenden Get-together: Das Häring Innovationsforum in Bubsheim ist seit vielen Jahren eine gewinnbringende Veranstaltungsreihe mit Vorträgen von Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Veranstaltungen finden in der Häring Akademie und dem ANTONIS Betriebsrestaurant statt – und sind nicht nur für Angehörige des Familienkonzerns interessant: Mit dem Häring Innovationsforum bietet sich insbesondere ein attraktives Forum, zu dem die regionale Öffentlichkeit sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft eingeladen werden.

Veranstaltungen des Forums

 

Sie möchten mehr erfahren?

Im Pressebereich finden Sie auch die Mitteilungen zu den Veranstaltungen.

Zu den Pressemitteilungen

Bisherige Redner und Themen

 

Digitalisierung

Christian Thönes
Vorstandsvorsitzender DMG MORI Aktiengesellschaft

Die Mobilität der Zukunft

Dr. Rolf Bulander
Geschäftsführer Robert Bosch GmbH

Weltwirtschaftlicher Ausblick 2016

Dr. Thomas Hueck
Chefvolkswirt der Robert Bosch GmbH

Die Bedeutung der Solarenergie für die Energiewende

Prof. Dr. Eicke Weber
ehemaliger Leiter des Frauenhofer-Institutes für Solare Eneriesysteme (ISE), ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Physik/Solarenergie der Universität Freiburg 

Wie retten wir unsere Söhne?

Zur Leistungskrise der Jungen und was wir dagegen unternehmen können

Prof. Dr. Christian Pfeiffer
ehemaliger Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen e.V.

Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland

Franz Fehrenbach
Aufsichtsratsvorsitzender der Robert Bosch GmbH

Im Auftrag der Zukunft

Was erfolgreiche Innovatoren verbindet

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. E.h. mult. Dr. h.c. mult. Hans-Jörg Bullinger
Präsident der Frauenhofer Gesellschaft

Die Deutsche Bahn AG

Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven

Dr. Rüdiger Gruber
Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, Vorstandsvorsitzender DB Mobility Logistics AG

Herausforderungen Europas

Wirtschaft, Währung, Energie

Günther Oettinger
EU-Kommissar für Haushalt und Personal, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg a.D.

 

Außenwirtschatfsoffensive des Bundes

Chancen nutzen – weltweit

Michael Pfeiffer
Geschäftsführer Germany Trade & Invest

 

Sommerempfang

Stefan Mappus
Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

Finanzkrise – Wirtschaftskrise – Politische Krise?

Gerhard Stratthaus
Finanzminister des Landes Baden-Württemberg a.D.

Finanzmarktkrise

Konsequenzen für die Kreditwirtschaft und ihre Kunden

Heinrich Haasis
Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes

Abbau der Überkapazitäten in der Automobilindustrie

Bei wem und in welchem Tempo 

Prof. Dr. Norbert Walter
Chefvolkswirt der Deutschen Bank

Gesprächsrunde der Unternehmen Region Heuberg

Ernst Pfisterer
Wirtschaftsminister des Landes Baden-Württemberg a.D.

Ernst Burgbacher
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP in Baden-Württemberg

Was Deutschland jetzt braucht

Dr. Guido Westerwelle
Bundesminister des Auswärtigen Amts

Die zehn Gebote für Manager

Praxisnahe Hinweise für die Erstellung einer Firmenethik

Dr. Dr. Hermann-Josef Zoche
Augustinerpater, Theologe, Philosoph und Managementberater

Deutschland vor einer Re-Industrialisierung

Prof. Dr. Michael Hüther
Deutscher Wirtschaftsforscher, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft

Stahl bewegt die Welt

Prof. Dr.-Ing. Dieter Ameling
Vorsitzender des Vereins von Freunden der Technischen Universität Clausthal

Mehr Freiheit für den Mittelstand

Rainer Brüderle
Bundesminister für Wirtschaft und Technologie

Globalisierung, technischer Fortschritt, Standortwettbewerb

Ist die nationale Wirtschaftspolitik am Ende?

Prof. Dr. h.c. Lothar Späth
Ministerpräsident a.D.

Den Aufschwung sichern

Reformen voranbringen

Prof. em. Dr. Wolfgang Wiegard
Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg, emeritierter Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg

Hintergründe, Ideen, Konzepte

Prof. Dr.-Ing. Peter Anders
Hochschule Tuttlingen, Fakultät Industrial Technologies, Gründungsdekan Industrial Technologies

Zukunft Deutschland

Prof. Dr. Roman Herzog
Bundespräsident a.D., Kultus- und Innenminister a.D.

Ist Deutschland noch zu retten?

Prof. Dr. Dr. Hans-Werner Sinn
Beiratsmitglied beim Bundesministerium für Wirtschaft   und Energie, Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung

Innovationen

Der entscheidende Faktor, um zukünftig im Wettbewerb bestehen zu können

Dr. Werner Kreuz
Nationaler und internationaler Unternehmensberater primär in den Bereichen Chemie-, Öl-, und Stahlindustrie sowie Engineering und Maschinen- und Anlagebau

Der Wirtschaftsstandort Deutschland

Herausforderung für Menschen, Unternehmen und Politik

Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Josef Redermacher
Leiter des Forschungsinstituts für angewendungsorientierte Wissensverarbeitung in Ulm, Vorstand und C4-Professor für Datenbanken und künstliche Intelligenz an der Universität Ulm

Entwicklung auf dem Gebiet der Feinbearbeitung

Prod. Dr.-Ing. Taghi Tawakoli
Leiter des Steinbeis-Transferzentrum Advanced Engineering Technology in Freiburg

CDU-Frühschoppen-Gespräch

Franz Schuhmacher
Mitglied des Landes Baden-Württembergs

Der Mittelstand im Zeichen des Strukturwandels und Globalisierung

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Johann Löhn
Ehrenkurator und ehemaliger  Vorstandsvorsitzender der Steinbeis-Stiftung, Regierungsbeauftragter für Technologietransfer a.D.

Erfolgsgeheimnis Führungskultur

Prof. Dr. h.c. mult. Reinhold Würth
Vorsitzender des Stiftungsauf-sichtsrats der Würth-Gruppe, ehemaliger Ehrenprofessor am Interfakultativen Institut für Entrepreneurship an der Universität Karlsruhe (TH)

Perspektive Deutschland

Welche Wirtschaftspolitik brauchen wir?

Prof. Dr. h.c. Lothar Späth
Ministerpräsident a.D.

Arbeitswelt im Wandel

Konsequenzen für Unternehmen und Mitarbeiter

Prof. Dr. Jutta Rump
Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability IBE  in Ludwigshafen

Erfolgsstrategien für den Mittelstand

Mit Mut und Zuversicht die Zukunft gestalten

Dieter Lutz
Gründer der ERC Lutz Business Coaching AG, Wirtschaftsprüfer & Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Cheftrainer

Worklife-Balance:

Leistung - Selbstmanagement - Lebensqualität 

Univ.-Prof. Dr. phil. Dr. med. Michael Kastner
Geschäftsführer Kastner Partner KPC Consulting für Personal- und Organisationsentwicklung

Häring Familientag, Häring Future Day und viele mehr …

Events für die Häring-Mannschaft und junge Menschen auf Ausbildungssuche.

Die Anton Häring KG organisiert regelmäßig Veranstaltungen für die Belegschaft und ihre Familien – so zum Beispiel den regelmäßig stattfindenden Häring Familientag: Eine Art "Tag der offenen Tür", an dem Familienangehörige und Freunde einen Blick in den Arbeitsalltag bei Häring werfen, neue Technologien wie Virtual Reality ausprobieren und sich bei Musik, Speis und Trank spannende Attraktionen ansehen können.

Auch Schulen bekommen die Möglichkeit, mit ihren Klassen das Betriebsgelände zu besuchen, Ausbildungsmöglichkeiten zu entdecken und mit eigenen Augen zu erleben, was "Mobilität der Zukunft" bedeutet – zum Beispiel am Häring Future Day.

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie bei den Unternehmensnews sowie im Newsbereich unseres Karriereportals.

Veranstaltungen der INTER-ETS

Die Interessensgemeinschaft Erwin-Teufel-Schule e. V. (INTER-ETS) verfolgt das Ziel, in vielfältiger Weise die Ausbildung von Nachwuchskräften an den Beruflichen Schulen in Spaichingen zu unterstützen. Dazu zählt auch die Verzahnung zwischen Ausbildung und Wirtschaft, um durch Spenden die technische Ausstattung für die schulische Ausbildung künftiger Fachkräfte zu optimieren.

Seit 1990 leitet Häring die INTER-ETS und bietet in diesem Zusammenhang auch regelmäßig Raum für Themenabende.

Mehr erfahren

Veranstaltungen von „Häring InForm"

Wissenschaftlich fundierte Informationen können auch unterhaltsam sein – und für mehr Lebensqualität sorgen: Gemäß diesem Motto bietet Häring seinen Mitarbeiter/-innen Fachwissen rund um die Themen richtige Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Vermittelt wird das Wissen in der Anton Häring Akademie in Bubsheim unter anderem von Fitnesstrainern, Gesundheitswissenschaftlern und Ernährungsberatern. Die anschließenden Diskussionsrunden runden das Konzept ab.